Home Naturheilkundliche Leistungen Gewichtsreduktion: Funktionsweise

So funktioniert LipoWeg

Das LipoWeg-Konzept zum gesunden und leichten Abnehmen besteht aus drei Phasen:

Phase 1

Die LipoWeg-Kur unterscheidet sich wesentlich von den herkömmlichen Maßnahmen zur Gewichtsreduktion.

Es handelt sich um ein ganzheitliches medizinisches Stoffwechselprogramm zur Gewichtsreduktion. Das Verfahren hat sich seit über 30 Jahren klinisch bewährt und basiert auf biologischen und homöopathischen Wirkstoffen. Diese bewirken eine sehr starke Stimulierung zentraler Regulationszentren im Körper. Der Grundumsatz erhöht sich, der Körper verbraucht also mehr Energie trotz niedriger Kalorienaufnahme. Diese Energie ist nichts anderes als mobilisierte Depotfette, die sich an den sogenannten „Problemzonen“ befinden und jeder bloßen Diät widerstehen und mit der LipoWeg-Kur ohne OP beseitigt werden können.

Nach dem ersten Beratungsgespräch stellen wir zusammen fest, wie viel Sie abnehmen wollen. Sie werden gewogen, gemessen und wir stellen einen einfachen sowie in jeder Situation leicht durchführbaren Essensplan zusammen.

Dreimal in der Woche kommen Sie zu uns in die Praxis, wo wir Ihren Gewichtsverlust notieren und Ihnen ein homöopathisches Mittel verabreichen.

Phase 2

Diese Phase beginnt, wenn Sie das gewünschte Gewicht erreicht haben. Diese Phase ist sehr wichtig, damit Sie Ihre eigenen Grenzen bei der Ernährung kennenlernen und lernen, damit umzugehen. Sie eignen sich dabei an, mit Ihren neuen Essgewohnheiten Ihr ideales Körpergewicht zu erreichen und zu erhalten.

In der Praxis bedeutet das: Die Injektion wird jetzt nur noch einmal wöchentlich gesetzt. Der Ernährungsplan wird schrittweise auf eine normale und ausgewogene Ernährung umgestellt.

Die Dauer der Nachkur hängt von der Dauer der Gewichtsreduktion ab.

Phase 3

Auf Wunsch können Sie eine Nachbetreuung in Anspruch nehmen. Das bedeutet, dass Sie einmal im Monat zum Kontrollwiegen kommen können. Nicht selten kommt es vor, dass Menschen noch mehr abnehmen wollen und die Kur erneut starten, da sie sich körperlich und seelisch absolut gut und voll leistungsfähig fühlen. Deshalb kuren etliche Personen auch in regelmäßigen Abständen (Frühjahr oder Herbst).